Waldbrand

Einsatzbericht:

📅 Wann? 25. April 2021 um 15:05 Uhr
📟 Was? Brandeinsatz
▶️ Wo? Wallbach
🚒 Fahrzeuge: 6/19 (MTW), 6/48 (TSF-W)
👨‍🚒 Weitere Kräfte: Einsatzleitwagen, FF Bechtheim, FF Strinz-Trinitatis, FF Wallbach

Die Feuerwehr Hünstetten wurde am Sonntagmittag, den 25.04.2021 zu einem gemeldeten Waldbrand bei Wallbach alarmiert. Aufmerksame Wanderer bemerkten eine Rauchentwicklung im Wald und verständigten die Leitstelle über den Notruf 112. Vor Ort angekommen fanden die eingesetzten Feuerwehren aus Wallbach, Limbach, Strinz-Trinitatis und Bechtheim rund 25 Quadratmeter brennenden Waldboden sowie einen Baumstamm vor. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht und anschließend mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Vor Ort wurde eine schlafende Person aufgefunden, die im Wald mit einem Einweggrill das Grillen begonnen hatte, aber dabei einschlief. Die Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Großes Lob auch an die aufmerksamen Wanderer, durch die eine Ausbreitung und größeres Ausmaß sicherlich verhindert wurde.

Wir weisen darauf hin, dass im Zeitraum vom 01. März bis zum 31. Oktober offenes Feuer im Wald verboten ist und appellieren auch dies zu beachten, um solche eine Entstehung eines Brandes zu verhindern.  

– – – – –

WIR SIND 24/7 FÜR SIE EINSATZBEREIT! 👍
#ehrenamt #feuerwehr #blaulicht #retterherz #einsatz #helfenkannjeder

Ihre Feuerwehr Hünstetten-Limbach