Brennender Baumstumpf

Einsatzbericht:

📅 Wann? 16. Mai 2022 um 14:35 Uhr
📟 Was? Brandeinsatz
▶️ Wo? Waldrand zwischen B417 und Wallbach
🚒 Fahrzeuge: 6/48 (TSF-W)
👨‍🚒 Weitere Kräfte: ELW Hünstetten, FF Bechtheim, FF Strinz-Trinitatis, FF Wallbach, Tagdienst Nord

Die Feuerwehr Hünstetten wurde am Nachmittag des 16.05. zu einem brennenden Baumstumpf am Waldrand zwischen B417 und Wallbach alarmiert. Das Auffinden der eigentlichen Einsatzstelle war aufgrund zu geringer Rauchentwicklung und ungenaue Angabe des Einsatzortes schwierig. Ein aufmerksamer Bürger half uns einerseits die Einsatzstelle zu finden und andererseits einen geeigneten Anfahrtsweg auszumachen. Die sich daraus ergebenden Erkenntnisse zum Anfahrtsweg konnten wir per Funk an nachrückende Kräfte weitergeben.

Auf dem korrekten Anfahrtsweg erhielten wir von den ersteintreffenden Einsatzkräften über Funk die Meldung, dass das Feuer bereits gelöscht ist. Aus diesem Grund haben wir uns am Bereitstellungsraum Hühnerkirche eingefunden bis die Meldung zum Einrücken gegeben wurde. Während der Löscharbeiten kam es auf der B417 nur zu geringen Behinderungen.

– – – – –

WIR SIND 24/7 FÜR SIE EINSATZBEREIT! 👍
#ehrenamt #feuerwehr #blaulicht #retterherz #einsatz #helfenkannjeder

Ihre Feuerwehr Hünstetten-Limbach