Brennender Bus

Einsatzbericht:

📅 Wann? 21. Juli 2021 um 3:50 Uhr
📟 Was? Brandeinsatz
▶️ Wo? B417 im Bereich Hühnerkirche
🚒 Fahrzeuge: 6/19 (MTW), 6/48 (TSF-W)
👨‍🚒 Weitere Kräfte: FF Bechtheim, FF Görsroth/Kesselbach, FF Idstein, FF Ketternschwalbach, FF Strinz-Trinitatis, FF Wallbach, FF Wallrabenstein

Die Feuerwehr Hünstetten wurde in den frühen Morgenstunden des 21.07. zu einem brennenden Bus auf die B417 im Bereich der Kreuzung Hühnerkirche alarmiert. Während der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte schon auf Sicht festgestellt werden, dass dieser Brand bestätigt ist. Aufgrund der schlechten Wasserversorgung außerhalb geschlossener Ortschaft wurden schnell weitere Feuerwehren, unter anderem die Feuerwehr Idstein, mit wasserführenden Fahrzeugen alarmiert, um die Wasserversorgung an der Einsatzstelle sicherzustellen. Der Brand konnte relativ schnell durch den Einsatz von Löschschaum unter Kontrolle gebracht werden. Mehrere Trupps unter Atemschutz waren hierbei im Einsatz. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten war der Bereich zwischen der Kreuzung Hühnerkirche und der Abfahrt Bechtheim vollgesperrt.

– – – – –

WIR SIND 24/7 FÜR SIE EINSATZBEREIT! 👍
#ehrenamt #feuerwehr #blaulicht #retterherz #einsatz #helfenkannjeder

Ihre Feuerwehr Hünstetten-Limbach